Es ist soweit, die Asien-Tour 2019 steht!

Wir starten am Freitag den 27.09.2019 zunächst von Frankfurt und fliegen über Hongkong weiter nach Manila, der Hauptstadt der Philippinen, wo wir um 19:15 landen sollen. Wir bleiben eine Nacht in Manila bevor wir am nächsten Tag per Kleinbus nach Batangas, einer kleinen Hafenstadt etwa 2 Autostunden südlich von Manila fahren. Dort wartet eins der typischen Auslegerboote, welches uns während einer 1-stündigen Fahrt direkt zu unserem Hotel in Puerto Galera (Sabang) bringt.

Puerto Galera zählt zu den Top-Dive-Destinations der Welt und bieten nicht nur mehr als 30 verschiedene Tauchplätze, sondern ist besonders wegen seiner großen Vielfalt von aquatischem Leben bei Fotografen beliebt. Macro-Fans kommen garantiert auf ihre Kosten. Unterstützt werden wir bei den Tauchgängen von Rico, meiner Meinung nach einer der besten Guides die ich bisher getroffen habe. „Name it and he will find it!“

                                                                                                

 

Der Norden von Mindoro bietet aber auch für ‚Nicht-Taucher‘ einiges an. Neben tollen Stränden, die schnell per Boot erreicht werden können, planen wir auch eine Tour zu diversen Wasserfällen und anderen tropischen Highlights. Es wird also nicht langweilig. Auch die Tauchgänge sind ‚nicht-taucherfreundlich‘ angelegt. Man fährt zu jedem Tauchplatz direkt mit dem Speedboot raus und kommt sofort nach dem Tauchgang wieder zurück. Es ist also jegliche Flexibilität gegeben.

Nach 10 Nächten in Puerto Galera geht es dann am 09.10.2019 wieder mit Fähre und Kleinbus zurück nach Manila zum Flughafen um in den zweiten Teil der Reise zu starten: Hongkong Mit der Cathay Pacific geht es um 17:40 los und 2,5 Stunden später sollten wir in Chek Lap Kok aufsetzen. Für Hongkong nehmen wir uns drei Tage Zeit und haben damit die Möglichkeit die meisten Hotspots zu sehen. Unter anderem stehen Hongkong Island, Kowloon, Aberdeen und Victoria Peek auf dem Programm. Auch ein Besuch der Ozon Bar im Ritz ist eingeplant.

Am 13.10.2019 um 00:35 geht es dann über Dubai zurück nach Deutschland, wo wir um 06:45 ankommen sollten.

 

Nun zu den Preisen:

Wir bieten diese Reise in einer Vielzahl von Kategorien an. Die Preise verstehen sich pro Person:

Deluxe: - ausgebucht  
Double mit 18 Tauchgängen 1060,00€
Single mit 18 Tauchgängen 1505,00€
Double ohne Tauchgänge  760,00€
Single ohne Tauchgänge  1205,00€
Superior:  
Double mit 18 Tauchgängen 960,00€
Single mit 18 Tauchgängen 1325,00€
Double ohne Tauchgänge 660,00€
Single ohne Tauchgänge 1025,00€
Standard:  
Double mit 18 Tauchgängen 930,00€
Single mit 18 Tauchgängen 1275,00€
Double ohne Tauchgänge 630,00€
Single ohne Tauchgänge 975,00€
Budget:  
Double mit 18 Tauchgängen 940,00€
Single mit 18 Tauchgängen  1270,00€
Double ohne Tauchgänge 640,00€
Single ohne Tauchgänge 970,00€

 

 Die Kategorien Deluxe und Budget unterscheiden sich durch das Hotel in Sabang.

‚Deluxe‘ beinhaltet die Unterbringung in einer Suite im Resort Steps&Garden, während unsere ‚Budget-Kunden‘ im Habitat Guest House untergebracht sind. Beide Kategorien sind mit A/C ausgestattet allerdings bietet das ‚Steps&Garden‘ neben einer tollen Aussicht und großen Räumen auch einen resorteigenen Pool mit Bar.

Im Reisepreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • 1 Übernachtung in Manila im Mabuhay Manor Hotel oder vergleichbares Hotel in Manila inkl. Frühstück
  • Transfer Manila – Sabang – Manila
  • 10 Übernachtungen je nach Kategorie in Sabang
  • 18 geführte Tauchgänge inkl. Luft, Blei, Boot, Guide exkl. Leihausrüstung
  • 3 Übernachtung in Hongkong, voraussichtlich im 'The Haubourview' auf Hongkong Island

Die Flugkosten liegen zur Zeit (05.03.2019) bei 812,00€ mit Cathay Pacific

Wie wird gebucht?

Einfach per Mail oder WhatsApp bei uns melden und den Rest klären wir dann.

 

Wir freuen uns auf eure Rückmeldungen!